Aktuelles

Klosterfest in Schönau

Am Sonntag, den 10. Juli 2022, laden wir herzlich zum Klosterfest in den Klostergarten von Schönau ein. Nach dem Festgottesdienst um 10 Uhr in der Klosterkirche erwartet Sie ganztags unser Festbetrieb mit Braten, Gegrilltes, Kaffeebar, Kirchenführungen und selbstgebrautes Klosterbier.

mehr erfahren

Friedenswallfahrt von Schönau nach Mariabuchen

Am Samstag, den 04. Juni 2022, beginnt die Fußwallfahrt um 8 Uhr in der Klosterkirche Schönau mit einem Pilgersegen. Danach machen wir uns auf den Weg Richtung Mariabuchen. Unterwegs legen wir an der Ruine Schönrain eine Rast ein. Die Wegstrecke beträgt ca. 16 km. Um 14 Uhr feiern wir in der Wallfahrtskirche Mariabuchen gemeinsam Eucharistie…

mehr erfahren

Marienandachten im Monat Mai

Der Marienmonat Mai wird am Sonntag, den 01. Mai, um 16 Uhr mit einer festlich gestalteten Andacht eröffnet. Jeden Dienstag und Freitag laden die Klosterbrüder um 19 Uhr zu einer Marienandacht in die Wallfahrtskirche Schönau ein. Am letzten Sonntag im Mai, dem 29. Mai, findet ebenfalls um 16 Uhr eine feierliche Marienandacht statt.

mehr erfahren

Erlös Benefizkonzert für die Ukraine

Zwei renommierte Musikerinnen luden am Sonntag, den 27. März, um 18 Uhr zu einem Benefizkonzert zugunsten der Ukraine-Hilfe in die Klosterkirche Schönau bei Gemünden ein. Die Solisten Claudia Rothkegel-Risser aus Gemünden (Flöte) und Eva-Ruthild Schneider aus Würzburg (Cembalo) brachten Werke berühmter Komponisten wie Girolamo Frescobaldi, Dario Castello, Antonio Vivaldi u. a.  zu Gehör …

mehr erfahren

Klosterkirche Schönau

Innenrenovierung der Klosterkirche

Vor 30 Jahren wurde das Kircheninnere weiß gestrichen. Mittlerweile sind die Wände sehr verschmutzt und mit Rissen durchzogen. Um den Fortbestand der Klosterkirche sicherzustellen, wollen wir die Wände neu kalken und die Fenster instand setzen …

mehr erfahren

Neuer Bruder im Kloster Schönau

Seit Ende Dezember lebt Br. Lawrence (38) im Kloster Schönau. Er wird in der Seelsorger an der Klosterkirche sowie in den umliegenden Pfarreien des Pastoralen Raums Gemünden mitarbeiten …

mehr erfahren

Fränkische Saale

Sommerliches Abendkonzert

Die Franziskanerbrüder vom Kloster Schönau laden zu einem sommerlichen Abendkonzert mit Musik und Impulsen für die Seele unter dem Motto „Saalerauschen im Klostergarten“ herzlich ein …

mehr erfahren

Apostelbilder in der Klosterkirche Schönau

Apostelbilder werden saniert

Auch in diesem Jahr setzt der 2013 gegründete Förderkreis seine Bemühungen um die Pflege und den Erhalt der Kloster- und Wallfahrtskirche Schönau fort. Diesmal betrifft dies die Restaurierung von zwölf Apostelbildern sowie einer Darstellung St. Kilians, dem Apostel der Franken …

mehr erfahren

BR Sendung

Anlässlich des 800-jährigen Jubiläums „Franziskaner in Deutschland“ besuchte Anfang Mai ein Kamerateam vom BR Fernsehen die Brüder im Kloster Schönau. Der kurze Filmbeitrag zeigt die Brüder beim Mittagsgebet und erzählt von den neuen Akzenten, die die Brüder in Schönau setzen wollen …

mehr erfahren

Der Nonnenpfad

Das Kloster Schönau und der Förderkreis des Klosters und der Wallfahrtskirche haben es sich in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Gemünden und der Stadt Rieneck zur Aufgabe gemacht, den seit Jahrhunderten als Nonnenpfad bezeichneten Wanderweg von Rieneck nach Schönau neu zu erschließen …

mehr erfahren

800 Jahre franziskanisches Leben

800 Jahre Franziskaner in Deutschland

Im Jahr 1221 kamen die Brüder des heiligen Franziskus in Würzburg an und gründeten dort die erste Niederlassung nördlich der Alpen. Seit 800 Jahren sind wir Brüder ununterbrochen in der unterfränkischen Domstadt zu Hause. Am Pfingstmontag, den 24. Mai 2021, wird es in Würzburg einen Festakt rund um unser Jubiläum geben.

mehr erfahren

Impressum | Datenschutz